Trainingsauftakt bei den Ebersberger Herren von Forst United

Mit dabei auch der Anschlusskader aus der U 19

M · Freitag, 29.05.2020

Durch die Pandemieauflagen trainieren die Herren in Kleingruppen und werden von Georg Riedmaier und Mario Boddeutsch betreut
Zum Einstieg in die Freiluftsaison trainieren die Herren schon seid Beginn der strengen Auflagen selbstständig ihre Grundausdauer.
Radfahren und Ausdauerläufe in vorgegebenen Pulsbereichen musste jeder Spieler für sich selbst zwei Mal die Woche absolvieren .
Die Trainingsergebnisse wurden via App an die Trainer übermittelt.
Die Männer haben die Zeit sinnvoll genutzt, um fit zu bleiben, so Trainer Mario Boddeutsch.
Beim Auftakttraining im Waldsportpark bei bestem Wetter stand Mobilisation und Kräftigung auf dem Programm. Laufschule und ein Abschlussausdauertest mussten die Männer absolvieren.
Ich bin mit der Leistung absolut zufrieden.
„Wir werden eine lange Saison spielen und brauchen die Körner“, so Chefcoach Boddeutsch
Der Verein signalisierte uns , dass eine Freigabe der Sporthallen, für das Handballtraining, bald wieder möglich ist.


MB

Ähnliche Artikel