Erster Saisonsieg der ersten Herrenmannschaft

Beim SBC Traunstein konnte unsere erste Herrenmannschaft ihren ersten Saisonsieg mit einem 26:31 feiern.

M · Montag, 28.02.2022

Am Samstag waren unsere Herren nach langer Zeit wieder beim SBC Traunstein zu Gast und konnten dort ihren ersten Saisonsieg (26:31) einfahren.

Vorab mussten die Eber aber leider auf ihren Cheftrainer Till Senftner, welcher aus gesundheitlichen Gründen absagen musste, sowie ihrem Mitte Bene Gigler als auch auf Jakob Stocker, den zweiten starken Mann zwischen den Pfosten, verzichten.

Davon ließ man sich jedoch nicht abbringen und bereitete sich mit der gewissen Ernsthaftigkeit, die dieses Spiel verlangte, vor.

Vom Start an agierten sie hochkonzentriert in der Deckung und konnten so viele Ballgewinne, die zu schnellen, einfachen Toren führten, gewinnen. Schnell führte man mit 5:1 (10min).

Leider wurde man dann etwas nachlässiger in den Abschlüssen und auch in der Abwehr wurde „der eine Schritt“ weniger gemacht, weshalb Traunstein auf 2 Tore verkürzen konnte. Diesen Vorsprung verwaltete man aber bis zur Halbzeit.

In der Pausenansprache fand Andi Piske anscheinend die Richtigen Worte. Das eigene Tempospiel nach vorne wurde wieder mehr betrieben und auch die Deckung fand wieder besser Zugriff. Impulsgeber in diesem Zeitraum war unser Raphi Gigler. Er brachte die fehlende Härte auf der Spitze zurück ins Spiel konnte seine Nebenmänner mit diesem Energieschub anstecken. Auch vorne ließen der Rückraum aus Yannick Broß, Severin und Leo Riedmaier den Ball wieder besser laufen, wodurch einfache Tor erzielt, und mehr Platz für unsere Kreisläufer entstand. Bis zur 51ten Minute bauten sie die Führung bis auf 8 Tore aus.

Erst gegen Ende wurde dann wieder der Fuß ein bisschen vom Gas genommen und Traunstein konnte noch ein bisschen Ergebnis Korrektur machen.

Nach dem ersten Sieg dieser Saison war bei allen eine gewisse Erleichterung zu spüren. Dieses gute Gefühl soll jetzt beibehalten und mehr Siege geholte werden. Eine Chance darauf hat die erste in zwei Wochen am Samstag den 12.3. wieder gegen Traunstein. Diesmal aber zuhause zum ersten Heimspiel dieser Saison.

 

Gespielt haben:

Thomas Holzner (Tor), Riedmaier Jakob, Merker Sebastian, Schablowski Stefan, Broß Yannick, Riedmaier Leo, Pekic Milan, Riedmaier Max, Beffa Marco, Bruder Marius, Schechner Sebastian, Gigler Raphael, Riedmaier Severin und Simon Huppertz

Trainer: Andi Piske, Georg Riedmaier

(Foto: © Monika Seidl)

Ähnliche Artikel